BioEnergie Bittelbronn eG

... Nahwärme für Bittelbronn!

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Frauenwirtschaftsforum zu Gast

E-Mail Druckbutton anzeigen?

Auf Einladung von Aufsichtsratsmiglied Dagmar Eisenbach war das Frauenwirtschaftsforum Zollernalb zu Gast auf unserer Biogasanlage. Vorstandsvorsitzender Erich Volm führte die Besucher, darunter auch die Leiterin des Frauenwirtschaftsforum Region Schwarzwald-Baar, Ute Villing. "Eine Genossenschaft ist für alle da" betonte Erich Volm und die Besucher waren begeistert, wie sich erneuerbare Energien in einem runden wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Projekt zusammen verwirklichen lassen. "Wir sind froh, dass wir gekommen sind! Das ist auch für unsere Studenten", betonte Frau Villing, Leiterin der Business School Alb Schwarzwald.  Volm erklärte, dass die Anlage Srom für mehrere Tausend Haushalte produziert.

Beim anschließenden Besuch auf dem Bittelbronner Dorffest wurde über das im Aufbau befindliche Frauenwirtschaftsforum Zollernalb diskutiert. "Wir freuen uns auf neue Mitglieder", so Frau Ute Kühn, Inhaberin "Haut und Seele" Kosmetikstudio in Balingen-Engstlatt. "Es steht allen Unternehmerinnen, weiblichen Fach- und Führungskräften und auch dem Nachwuchs offen und wird als regionale Plattform im Zollernalbkreis für fachlichen und persönlichen Austausch zu Berufs-, Weiterbildungs-, Zukunft- und praktischen Themen rund um berufstätige Frauen dienen. Kontakt: www.frauenwirtschaftsforum.de. .

Die nächste Möglichkeit zur Besichtigung der Biogasanlage bietet der bundesweite Energietag im September 2014.

 

Newsletter abonnieren!


Aktuelles

Die ordentliche Mitgliederversammlung der BioEnergie Bittelbronn findet am Mittwoch, 26.04.2016, 20.00 Uhr, im Bürgerhaus Bittelbronn statt.

Die Mitglieder sind herzlich eingeladen.

 

 


 

Die Gärrestverdampfung hat ihren Regelbetrieb aufgenommen

Mit Hilfe dieser Anlage wird dem am Ende unseres Prozesses übrig bleibenden Gärrest, der als Dünger auf die Felder ausgebracht wird, Wasser entzogen.
Damit steigern wir unsere Lagerkapazitäten, reduzieren die Anzahl von Fahrten zu den Feldern bzw. Landwirten, die den Gärrest als Dünger zurück bekommen und schaffen eine sehr gute Verwendungsmöglichkeit der bisher im Sommer ungenutzten Wärme.

 

Am 19. und 20. September 2015 fanden die Energiewendetage statt!

Die Energiewende hautnah erleben und mitgestalten!

Am dritten Wochenende im September stand in Baden-Württemberg alles im Zeichen der Energie und des Klimaschutzes. Oder besser gesagt: im Zeichen der Energiewende.
Auch die BioEnergie Bittelbronn eG nahm wieder an diesem landesweiten Aktionstag teil und öffnete für Interessierte ihre Türen.

 

 

Logo BioEnergie


BioEnergie Bittelbronn eG - Bauernfeld 1 - 72401 Haigerloch-Bittelbronn - Impressum